Gemeinsam ist alles leichter – auch Sparen!

23.08.2019 Gemeinsam ist alles leichter – auch Sparen!

Egal ob Sport, Lernen oder Feiern. Zusammen geht alles leichter und macht auch viel Spaß! Aber auch bei unangenehmen Dingen, für die man sich aufraffen muss, bringt ein Partner mehr Motivation und sorgt dafür, dass man sich doch nicht drückt. Gerade hier sind Buddies also besonders wichtig, trotzdem quälen wir uns oftmals alleine. Aber wieso eigentlich, wo es doch zusammen so viel einfacher ist?

Ist es dir nicht auch schon mal so gegangen, dass du mit einem Freund vereinbart hast, zum Fitnesstraining zu gehen, aber so gar keine Lust dazu hattest? Vielleicht weil es geregt hat oder du viel lieber noch eine Runde geschlafen hättest? Ich wette, du bist trotzdem zu der Verabredung, nur weil du nicht derjenige sein wolltest, der absagt. Stimmt’s? Also ich kenne das zumindest bestens. Alleine hätte ich mich nicht aufgerafft, aber im Endeffekt war ich dann dennoch sehr froh darüber, es doch getan zu haben. Und auch ein bisschen stolz. Und genau dafür braucht man einen Partner. Jemanden, der einen mitzieht, wenn einem selber die Motivation fehlt. Jemanden, der am Plan festhält, wenn man selbst zu faul ist oder eine andere Ausrede findet. 

 

Warum zusammen alles leichter ist

Jeder, der schon einmal etwas im Team gemacht hat, egal ob in der Freizeit oder auch auf der Arbeit, weiß, wie viele Vorteile das bringt und wie viel Spaß es machen kann. Buddies können dich nicht nur motivieren oder davon abhalten, unangenehme Aufgaben hinauszuzögern, sie können dir auch wertvolle Tipps geben, auf die du alleine vielleicht gar nicht gekommen wärst oder erst nach viel Arbeit. Das spart dir viel Mühe und Zeit. Und ganz nebenbei macht es mehr Freude und die Zeit vergeht schneller. 

Wichtig dabei ist aber immer, dass du im Gegenzug auch dazu bereit bist, für deinen Buddy da zu sein, wenn er Unterstützung oder Tipps braucht. Du musst bereit sein, dein Wissen auch zu teilen, vielleicht sogar ohne direkte Gegenleistung. Dafür kannst du dich dann aber auch auf ihn verlassen. 

Etwas, das man auch erst lernen muss und heutzutage in unserer Gesellschaft oftmals nicht genug gewürdigt wird, aber ganz wichtig ist: Frag um Hilfe, wenn du etwas nicht weißt oder nicht weiter kommst. Es ist keine Schande, um Hilfe zu fragen, ganz im Gegenteil, es zeugt von Stärke. Und gerade bei Freunden und Familie solltest du auf gar keinen Fall zögern, nachzufragen. Sie helfen sicher immer gerne.

 

Monkee_Banner_TschüssSparen_HalloMonkee

 

Wie finde ich einen Buddy?

Im Freundeskreis, bei der Arbeit, in der Familie oder jemand ganz Fremder, den man vielleicht nur über das Internet oder gar nicht kennt – einen Partner für dein Projekt kannst du überall finden. Aber natürlich funktioniert nicht alles auf Anhieb mit jedem. Deswegen heißt es ab und zu auch einmal, etwas ausprobieren und testen, ob man zueinander passt. Such dir als ersten Schritt einen Unterstützer, der ungefähr auf deinem Level ist, zum Beispiel wenn du dir einen Trainingspartner wünscht. Oder jemand, der ähnliche Einstellungen und Denkweisen hat wie du. Und wenn du einen Partner gefunden hast, halte ihn fest 😉

Das interessante daran ist, das funktioniert sogar, wenn man die Menschen, mit denen man sich zusammenschließt, nicht einmal kennt, Oftmals sogar noch besser als mit guten Freunden. Warum? Weil man vor Fremden seine Fehler nicht so schnell zugeben möchte. Deswegen gibt man weniger schnell auf und schon gar nicht zu, keine Lust zu haben. Je nach Projekt kann also auch das die richtige Methode für dich sein. 

 

Zusammen Geld ausgeben geht einfach. Also warum nicht auch zusammen sparen?

Egal ob beim Shoppen, Essen gehen oder im Urlaub, Geld ausgeben macht zusammen viel mehr Spaß. Zum Teil geben wir so aber auch viel mehr Geld aus als wir eigentlich sollten und wollten.  Wir animieren uns gegenseitig zu noch einem Drink oder kaufen das Oberteil, bei dem wir uns eigentlich gar nicht sicher sind, nur weil die Freundin meint, es sieht gut aus. Und dann liegt es jahrelang unangezogen im Schrank. Warum aber fällt uns der gemeinsame Konsum zusammen so leicht? Wäre es nicht viel besser, sich gegenseitig dabei zu unterstützen, weniger Geld auszugeben und sich dabei zu unterstützen? Also wieso nicht gleich zusammen sparen?

 

Wie funktioniert’s?

Ja, über Geld spricht man nicht gerne, aber das musst du auch nicht. Viele Menschen stören sich daran, anderen, zum Teil sogar dem eigenen Partner, ehrlich zu sagen, wie es um ihre Finanzen bestellt ist. Zusammen Sparen geht aber auch, ohne sich ein Konto oder Kontodaten zu teilen oder Zugriff auf das Konto des Anderen zu haben. Zum Beispiel mit Monkee. Dort kannst du ganz einfach und schnell über die Telefonnummer oder eine E-Mailadresse andere Personen einladen, deine Ziele zu unterstützen. Ob überhaupt, wann und mit welchem Betrag sie das tun, ist ihnen aber jederzeit selbst überlassen oder dir, wenn du einen Beitrag zu den Sparzielen von Anderen beiträgst. Aber du musst nicht einmal Geld aufwenden, um etwas beizutragen, sich gegenseitig zu unterstützen und zu motivieren reicht oftmals schon!

Nächste Woche bekommst du außerdem hier auf unserem Blog ganz konkrete Tipps mit denen du im Alltag gemeinsam mit deiner Familie, Freunden oder den Nachbarn ganz einfach Geld sparen kannst.

Also los gehts! Such dir einen Buddy und habt so viel mehr Spaß!

 

Monkee_Banner_Download_Ziele

 

 


Wir sind Monkee

Sparen und der richtige Umgang mit Geld haben viel mit Einstellung und ein bisschen mit Wissen zu tun. Genauso wie Bewegung gut ist um seine physische Gesundheit zu verbessern, gibt es Verhaltensmuster die uns finanziell fit machen und halten. Daher hat sich Monkee zum Ziel gesetzt die finanzielle Gesundheit von Eltern mit jungen Kindern zu erhöhen, indem wir einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit Geld fördern.

Wenn du mehr über dieses Thema erfahren und von Monkee informiert werden möchtest, dann melde dich doch einfach gleich für unseren Newsletter an. Und folge Monkee doch auch auf Facebook und Instagram.

Die Monkee App

Monkee möchte auch durch eine App dazu beitragen, dass du mehr Geld für deine Zukunft sparst. Hier kannst du die App kostenlos downloaden.