Sicherheit & Datenschutz

Häufig gestellte Fragen

Ist mein Geld sicher?

Wenn es um dein Geld geht, gibt es für Monkee keine Kompromisse. Dein Geld ist treuhänderisch bei der ING hinterlegt und nur du hast Zugriff auf dein Konto. Selbst im Falle einer Insolvenz von Monkee und/oder Mangopay als Anbieter deines E-Geld-Kontos sind deine Spareinlagen absolut sicher.

Finde hier mehr dazu.

Wofür braucht Monkee meine Daten?

Monkee nutzt deine Daten nur dafür, dich besser beim Sparen zu unterstützen. Zudem werden gewisse Daten von unserem Bankenpartner benötigt um dein E-Geld-Sparkonto anzulegen und die Zahlungsflüsse zu ermöglichen. Wir legen sehr viel Wert auf Sicherheit und Datenschutz! Deswegen geben wir deine Daten weder an Dritte weiter, noch werden sie zu Marketing- oder Werbezwecken verwendet.

Finde hier mehr dazu.

Wo werden meine Daten gespeichert? Sind meine Daten sicher?

Deine Daten werden verschlüsselt in einem Rechenzentrum in Deutschland auf höchster Sicherheitsstufe verwahrt. Durch modernste Authentifizierungsverfahren sind deine Daten immer vor dem Zugriff durch Dritte geschützt.

Finde hier mehr dazu.

Wer kann meine Daten einsehen?

Du alleine entscheidest wie Monkee deine Daten nutzen darf, um dich bei deiner Sparreise zu unterstützen. Alle deine Daten werden von uns mit modernster Technologie geschützt und können von dir auch wieder gelöscht werden, solltest du dies wünschen.

Was mache ich, wenn ich den Verdacht habe, dass unbefugte Personen Kenntnis meiner Zugangsdaten haben?

Bitte teile dies unverzüglich dem Monkee-Support unter support@monkee.app mit. Monkee kann darauf hin entsprechende Schritte einleiten und wenn notwendig die Sperre deines Nutzerkontos veranlassen.

Was passiert, wenn mein Smartphone nicht mehr funktioniert, ich es verliere oder es gestohlen wird?

Deine Monkee-App ist jederzeit mit deinem persönlich festgelegten PIN geschützt, der beim Öffnen nach jeder inaktiven Periode eingegeben werden muss, selbst wenn dein Smartphone selbst nicht durch einen Code geschützt sein sollte. Außerdem müssen die angegebene Referenzkonten vor Auszahlung authentiziert werden.

Bitte melde dem Monkee Support unter support@monkee.app dennoch schnellstmöglich den Verlust bzw. den Diebstahl deines Smartphones. So können wir dein Konto sofort sperren und sicherstellen, dass nur du Zugriff auf dein Monkee-Konto hast.

Hilfe? Jederzeit.

Du suchst nach Antworten auf deine Fragen?
Wir sind für dich da.